Herzlich willkommen!

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Informationen der Schulleitung vom 06.11.2020 und den Hygieneplan der Prälat-Diehl-Schule

Corona-Update_10_Schulgemeinde_Jahrgangsstufen_5_6

Corona-Update_10_Schulgemeinde_2020_21_Jahrgangsstufen_7-Q3

Übersicht zusätzliche Schulbusse ab 19.10.2020

Hygieneplan_PDS_2020_21

Liebe Schulgemeinde,

sehr geehrte Besucherinnen und Besucher der Homepage,

liebe Freunde und Freundinnen,

herzlich willkommen auf der Homepage der Prälat-Diehl-Schule in Groß-Gerau. Ich freue mich sehr, dass Sie sich für die Inhalte dieser Homepage und damit auch für die Prälat-Diehl-Schule (PDS) interessieren. Ich hoffe, dass wir mithilfe unseres Internetauftritts einen Beitrag dazu leisten können, Ihnen Informationen und Hinweise zu geben und damit die ein oder andere Frage bereits auf diesem Wege zu beantworten.

In diesem Schuljahr (2020/21) besuchen insgesamt 1156 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis 12 die Prälat-Diehl-Schule. Darüber hinaus besuchen aktuell 15 Schülerinnen und Schüler unsere Intensivklasse, um vor dem Wechsel in eine Regelklasse intensiv Deutsch zu lernen. Die Entwicklung dieser Kinder und Jugendlichen begleiten und unterstützen zu dürfen, ist eine besondere Freude. Der aktuelle Abiturjahrgang ist die letzte Jahrgangsstufe an der Prälat-Diehl-Schule, die unter G8-Bedingungen eingeschult wurden und damit nach 12 Jahren die Schule mit der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) verlassen werden. Unterrichtet werden unsere Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr von 87 Lehrkräften in insgesamt 19 Fächern bzw. Lernangeboten. Auch in diesem Schuljahr gehört die Prälat-Diehl-Schule zu dem Kreis von Ausbildungsschulen des Studienseminars Darmstadt und wirkt aktiv an der Ausbildung angehender Lehrerinnen und Lehrer mit. Neben den Lehrkräften arbeiten drei Verwaltungsexpertinnen in den beiden Sekretariaten, kümmern sich zwei Hausmeister um die Gebäude und Außenanlagen der Schule und gestalten knapp zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Malteser Hilfswerks das schulische Ganztagsangebot. Für das leibliche Wohl an den Kiosken und der Mensa sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma MiRoGH. Darüber hinaus tragen der Schulelternbeirat und der Förderverein der Prälat-Diehl-Schule maßgeblich zum Gelingen bei. Für dieses ehrenamtliche Engagement bedanke ich mich auch an dieser Stelle ganz herzlich.

Auch wenn wir es als zertifizierte Schule mit musikalischem Schwerpunkt durchaus gewohnt sind verschiedene Rhythmen zu spielen, auf Tempowechsel in einem Notenwerk reagieren zu müssen und bei der Auswahl eines Musikstücks nicht immer von vornherein zu wissen, wie es letztlich gelingen wird, so stellt die gegenwärtige Situation die Schulgemeinde vor immer neue Situationen, Fragen und Handlungsnotwendigkeiten. Diese Herausforderungen aktiv anzugehen, dabei in einem guten Kontakt und Austausch mit und in der Schulgemeinde zu bleiben, sofern notwendig nachzusteuern und konstruktiv auf Fehler zu reagieren, ist mir als Schulleiterin der Prälat-Diehl-Schule Anliegen und Auftrag zugleich.

Es grüßt Sie herzlich

Dr. Annette Petri (Schulleiterin)