Herzlich willkommen!

Liebe Leserinnen und Leser,

ganz herzlich darf ich Sie auf der Homepage der Prälat-Diehl-Schule Groß-Gerau begrüßen. Mein Name ist Dr. Annette Petri. Seit dem 01. August 2019 leite ich die Prälat-Diehl-Schule, was ich mit großer Freude und dem Bewusstsein für die damit verbundene Verantwortung tue. Ich freue mich sehr, dass Sie sich für die Prälat-Diehl-Schule interessieren und hoffe, wir können Ihnen auf unserer Homepage die Informationen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen. Neben aktuellen Informationen, Terminen, Hinweisen und Berichten haben wir auf der Homepage Broschüren und andere wichtige Dokumente sowohl für Gäste als auch für die Schulgemeinde hinterlegt.

Getreu dem Motto „Unsere Schule. Offen. Lebendig. Zielorientiert“ arbeiten wir jeden Tag daran, allen Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten zu schaffen, Stärken weiterzuentwickeln, eigene Talente aktiv in die Schule einzubringen, neue Talente zu entdecken und Herausforderungen aktiv anzupacken. Wir, das sind aktuell 1150 Schülerinnen und Schüler, 92 Lehrerinnen und Lehrer, drei Verwaltungsexpertinnen und zwei Hausmeister. Im Ganztag arbeiten seit vielen Jahren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes. Über die Gewährleistung eines ganztägigen Betreuungsangebotes hinaus stellt der Ganztag allen Schülerinnen und Schülern am Nachmittag vielfältige Angebote zur Verfügung. Neben der Möglichkeit in betreuten Kleingruppen Hausaufgaben zu erledigen, können sich die Schülerinnen und Schüler aktiv in unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften einbringen. Für das leibliche Wohl in der Mensa sorgt die Firma Mirogh.

Damit Schule funktioniert, braucht es viele helfende Hände und engagierte Persönlichkeiten, die sich ehrenamtlich einbringen. Hierzu zählen in besonderer Weise der Förderverein der Prälat-Diehl-Schule und der Schulelternbeirat. Ohne diese beiden Gruppen wäre vieles an der Schule nicht möglich. Ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement.

Ich hoffe, Ihnen einen ersten Einblick in die Prälat-Diehl-Schule ermöglicht zu haben.

Es grüßt Sie herzlich

Dr. Annette Petri (Schulleiterin)